30 Jahre – und es geht weiter!

Seit dem 1. April 1991 gibt es nunmehr 30 Jahre mein Gewerbe

30 Jahre im Dienst für meine Kunden,
30 Jahre die gekennzeichnet sind durch stetige Weiterentwicklungen und Anpassungen an technischen Fortschritt. Diese Entwicklung begann mit Röhrenfernsehgeräten über ISDN Anlagen bis hin zu PCs und Smartphones.

Und es geht weiter, die nächsten Neuerungen kündigen sich bereits an. Noch dieses Jahr bis Anfang 2022 wird in der Gemeinde Wallenhorst das Glasfasernetz ausgebaut und 9600 Haushalte können direkt angeschlossen werden. Hierzu folgt ein separater Newsletter in Kürze.

Ich bedanke mich bei meinen treuen Kunden und freue mich auf weitere gemeinsame Jahre.

Wir sehen uns!

Peter Dördelmann

Zeitstrahl

Newsletter 02.12.2019 Avira

Info zu Avira Professional und Pro Business
Bei sehr vielen meiner Kunden läuft die Avira Lizenz in den nächsten Tagen bzw. am 31.12.2019 aus. Erste Kunden erhielten bereits entsprechende Einblendungen.

Ich möchte darum bitten nicht selbst online zu kaufen, sondern zu mir Kontakt aufzunehmen. Bei der Lizenzverlängerung dieses Mal gibt es gleich mehrere Besonderheiten zu beachten und zu besprechen.

Mit freundlichem Gruß,
Peter Dördelmann

Newsletter 27/08/2018 Analogabschaltung Kabelanschluss

Analogabschaltung Kabelanschluss
Der Kundenservice Vodafone Kabel Deutschland GmbH hat nun offiziell mitgeteilt, dass die analog Übertragung von TV- und Radiosendern per 27.09.2018 für immer abgeschaltet wird.

Nur die wenigsten Kunden wird dies betreffen. Viele nutzen schon lange Digitalempfang oder SAT.

Betroffen sind TV Altgeräte welche nur ca. 30 analoge Sender empfangen können. Zur Weiterverwendung muss bei diesen Altgeräten ein Kabel Digital (DVB-C) Receiver zwischengeschaltet werden.

Damit dieser Receiver keine Fehlinvestition wird sollte geprüft werden welche Eingangsbuchsen das TV Gerät hat. Ist dieses so alt dass es ausschließlich die alten analogen Scart Eingänge besitzt und keine HDMI Eingänge, so macht die Anschaffung eines Receivers evtl. keinen Sinn.

Aktuelle Geräte haben Kabel Digital Empfangsteile (DVB-C) integriert und ein Receiver ist überflüssig.

Mit freundlichem Gruß,
Peter Dördelmann